Politeratur 2014

2014 sind zahlreiche BĂŒcher ĂŒber die Schweiz erschienen. Viele davon habe ich gelesen, einige, die mir etwas (bei)gebracht haben sogar besprochen. Hier meine Uebersicht.

Am besten gefallen hat mir ĂŒbrigens das letzterwĂ€hnte Buch. “Unterwegs” ist eine Art Lebensphilosophie im Zeitalter der MobilitĂ€t und des mobil’s.

Politik Schweiz
. Politisches System (Vatter)
. Handbuch Abstimmungsforschung (Milic et al.)
. Wer regiert die Schweiz? (Daum et al.)

Politische Soziologie der Schweiz
. Das soziale Kapital der Schweiz (Freitag)
. Toleranz gegenĂŒber Immigranten (Rapp)
. Konfliktherd Agglomeration (Scheuss)

Politische Kommunikation in der Schweiz
. Marketing fĂŒr VerbĂ€nde (Lichtsteiner/Purtschert)
. Innen- und Aussenpolitik von Unternehmen (Hugi/Kaufmann)
. Wahlkampf statt Blindflug (Balsiger)

Geschichte der Schweiz
. A Concise History of Switzerland (Church/Head)
. La Suisse romande (Andrey)
. Politische GrÀben (Seitz)

Philosophie
. Unterwegs (Gros)

2015 bleibe ich dabei. Das erste Buch, das ich besprechen werde, heisst: BĂŒrgerstaat und StaatsbĂŒrger (MĂŒller).

Claude Longchamp