Mein grosses Postfach in der Stadt ist für immer zu


So, nun ist auch mein eigenes Büro im gfs.bern geräumt. 32 Jahre Archiv zu Forschung, Lehre und Vorträge sind einfach weg. Alle Ordner sind leer.
Das Wichtigste habe ich aufbewahrt. Ab 2006 habe ich es auch elektronisch, davor haben sich die ganzen Dokumente in Rauch aufgelöst.
Es ist unwiderruflich, doch bin ich – etwas wehmütig – erleichtert!
Am Montag unterschreibe ich den Austritt und gebe die Schlüssel definitiv ab.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein grosser für mich!
Claude Longchamp

PS: Stadtwanderer und Berner Bär Kolumnist bleibe ich vorerst.