Die Schweiz hat sehr wohl Leitblogger

„Die Schweiz hat vieles, nur keine Leitblogger!“Die Provokation von @blickamabend sitzt; so gut, dass selbst die Bloggerszene nach GrĂŒnden sucht. Ich schlage eine Gegenoffensive vor.

Mein Motto: „Die Schweiz hat sehr wohl LeitbloggerInnen!“ Zehn Minuten Nachdenken (in den Ferien) haben mich zum nachstehenden Vorschlag mit 10 LeitbloggerInnen aus der Schweiz gefĂŒhrt.

Andreas Kyriacou, innovativer Wissensmanager (mit grĂŒner Ader), www.kyriacou.ch
Elham Manea, Politologin, Spezialistin fĂŒr die neuen Herrschaftssysteme im Nahen Osten (bloggt in arabisch, twittert auf deutsch und englisch), www.elhammanea.ch
Nick LĂŒthi, viel beachteter Blogger zur Schweizer Medienszene, www.medienwoche.ch
Manfred Messmer, ex-Journalist, leidenschaftlicher Politblogger von rechts,www.arlesheimreloaded.ch
Marcel Bernet, Buchautor, Blogger zu neuen sozialen Medien, www.bernetblog.ch
Mark Balsiger, Kommunikationsberater, gern zitierter Experte fĂŒr Abstimmungen und Wahlen in Massenmedien, www.wahlkampfblog.ch
Martin Grandjean, fĂŒhrender Experte fĂŒr Visualisierungen von Forschungsergebnissen, einer der meistgelesenen Blogger der Romandie, www.martingrandjean.ch
Peter Hogenkamp, Top-Blogger zu neuen Sozialen Medien www.hogenkamp.ch
Philippe Wampfler, Experte fĂŒr Neue Medien und JugendpĂ€dagogik www.philippe-wampler.ch
Tom BrĂŒhwiler, Trendscouter und -setter im Cyberspace, www.bloggingtom.ch

WĂŒrde mich freuen, wenn Liste mit weiteren LeitbloggerInnen fortgesetzt wĂŒrde.

Claude Longchamp

PS: Links funktionieren noch nicht, nur gerade iPad zur Hand.